Betriebsprüfungssicher und praxisnah:So vereinfacht "Lohn & Gehalt aktuell" Ihren Arbeitsalltag!

Überzeugen Sie sich: Das sind 6 gute Gründe für "Lohn & Gehalt aktuell" in Ihrem Lohnbüro:

  1. Rechtlich immer auf dem neuesten Stand.

    Sie sind rechtzeitig über neue Änderungen im Steuer– und Sozialversicherungsrecht informiert. Und können damit frühzeitig reagieren, statt hinterher hastig agieren zu müssen.

  2. Kein Stress bei Betriebsprüfungen.

    Sie ersparen sich viel Ärger in Betriebsprüfungen und hohe Nachzahlungen, weil Sie mit "Lohn & Gehalt aktuell" eine Arbeitshilfe an der Hand haben, mit der Sie Fehler von Vornherein ausschließen.

  3. Volle Anerkennung von den Kollegen.

    Wenn Mitarbeiter mit kniffligen Fragen zu Ihnen ins Lohnbüro kommen, können Sie sofort eine kompetente Antwort geben.

  4. Sonderfälle werden zur Routine.

    Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie selbst heikle Sonderfälle wie Einmalzahlungen oder Gehaltspfändungen rechtssicher abrechnen.

  5. Klare Struktur, verständliche Sprache.

    Keine ausschweifenden, juristischen Abhandlungen. Alle Artikel sind ganz auf die Lohnbuchhaltung zugeschnitten, und – wenn sinnvoll – mit Übersichten, Tabellen und Grafiken aufbereitet.

  6. Zeitsparende Arbeitshilfen stets griffsbereit.

    Viele Praxis-Checklisten, Übersichten und Beispiele, die Sie sofort in Ihren Arbeitsalltag übernehmen können. Damit ist ein Fall schnell abgehakt – und Sie haben trotzdem alles richtig gemacht!

"Lohn & Gehalt aktuell" – mehr als nur ein Magazin!

Denn neben dem Magazin profitieren Sie noch von einem 3-teiligen Service-Paket, das Ihnen als LeserIn von "Lohn & Gehalt aktuell" frei und kostenlos zur Verfügung steht.

Ent-stressen Sie Ihren Arbeitsalltag in der Lohnbuchhaltung gleich 3-fach:

  1. Alle aktuellen Formulare, Mustertexte oder Checklisten sind nur noch einen Mausklick entfernt!

    Im Download-Center von "Lohn & Gehalt aktuell" finden Sie jederzeit alle Checklisten, Muster-Formulare und Vorlagen aus dem Magazin. Einfach herunterladen, ausdrucken – und fertig! Das ist vor allem dann wichtig, wenn es einmal wieder besonders schnell gehen muss – und trotzdem absolut rechtssicher sein soll.

  1. Alle ganz aktuellen Änderungen für Ihre Entgeltabrechnung ab sofort sicher im Griff

    Um auch bei tagesaktuellen Urteilen immer up-to-date zu sein, erhalten Sie den Lohnbüro-Newsletter "Personal und Entgeltabrechnung".

    Immer wieder gibt es Situationen, in denen Sie ganz schnell handeln müssen: wenn ein brandaktuelles Urteil eine neue Situation schafft, wenn die Gesetzgeber wieder einmal rückwirkend Änderungen beschlossen haben, wenn ein wichtiger Termin ansteht.

    Den Newsletter können Sie selbstverständlich jederzeit abbestellen.

  1. Die Chefredakteurin beantwortet Ihre individuellen Fragen

    Richtig gelesen: Britta Schwalm, Lohnbuchhaltung-Expertin, berät Sie bei den Sonderfällen in Ihrem Betrieb. Sie können jederzeit ein Fax oder eine E-Mail mit Ihren fragen senden. Ohne weitere Kosten. Ohne Rechnung.

    Die Fax-Nummer und die E-Mail-Adresse erhalten Sie zusammen mit Ihrem kostenlosen Test-Exemplar.